Verschreckte Stimme – Gelöste Stimme

Unterstützung und Beratung für Singängstliche

Einzelsitzung/ Coaching

(In Präsenz und online möglich)

In den Sitzungen widmen wir uns der Freude, die mit dem eigenen Stimmklang verbunden sein kann und die womöglich noch tief in dir schlummert. Wir werden daran arbeiten sie wieder zu wecken, damit du dich mit deiner Stimme wieder anfreunden kannst.

Dich erwarten Gespräche und Übungen, mittels deren wir uns teils mit der Körperwahrnehmung allgemein und teils mit der Wahrnehmung deiner Stimme beschäftigen. Die meisten Menschen wissen im allgemeinen sehr wenig über das eigene Stimmorgan, ich erkläre dir die Funktion deiner Stimme und wir schauen uns den Zusammenhang von Haltung und Klang und emotionaler Erwiderung an.

Ebenso genau schauen wir uns an, was du bisher über dein Stimme und dein Singen geglaubt hast und erproben gemeinsam eine andere Perspektive, deine Stimme als Ressource für dich und die Bewältigung deines Alltags anzunehmen.

Sobald du dich bereit fühlst können wir mit deiner Stimme selbst arbeiten, ich begleite dich dabei und gebe acht, dass du dich dabei wohl fühlst.

Den Einzelsitzungen voraus geht ein 30 Minütiges Zoom-Gespräch, bei dem wir uns kennen lernen können und abklären können, was deine Wünsche und Bedürfnisse sind. Dieses ist unverbindlich und kostenlos, du kannst gerne danach entscheiden, ob du mit mir arbeiten möchtest. Dies ist aber nicht obligatorisch, du kannst auch gerne direkt mit der ersten Sitzung anfangen. 

Wichtig: in keinem Moment musst du singen, weder alleine, noch mit mir zusammen, wenn du es nicht möchtest! Das Tempo bestimmst du allein. Du kannst den Weg selbst suchen, ich begleite dich dabei.

Preise:

Erste Sitzung 45 Minuten 50 €

60 Minuten 80 €, 5 Sitzungen 390 € 10 Sitzungen 770 €

90 Minuten 110 €, 5 Sitzungen 510 €, 10 Sitzungen 990 €

Disclaimer: Ich bin keine Psychotherapeutin. Ich kann dich nicht im Sinne einer Therapie behandeln, ich biete ausschließlich meine Beratung, Begleitung und Unterstützung, die dir helfen wollen, dich mit eigener Kraft auf den Weg zu deiner Stimme zu begeben. Ich mache dich auch darauf aufmerksam, dass ich nicht der Schweigepflicht unterliege. Selbstverständlich behandele ich alles, was du mir erzählst vertraulich! Bitte sei dir aber im Klaren darüber, dass meine Beratung nicht den gleichen Bedingungen unterliegt wie eine Behandlung bei einer psychologische Psychotherapeutin oder einer Angehörigen ähnlicher Berufe.

Aber ich stelle mich mit meiner Erfahrung, meinem Wissen und all meiner Empathie an deine Seite, damit du neue, schönere Erfahrungen mit deiner Singstimme machen kannst! Ich berate, begleite und ermutige dich auf deinem Weg in die Freude zu singen!